Neuer Kapellmeister im Musidorf Gasen

Mario Zahrnhofer legt beim Frühjahrskonzert sein Amt als Kapellmeister nach 18 Jahren nieder.

Am 10. und 11. März fand das traditionelle Frühjahrskonzert des Musikvereins Gasen im Turn- & Kultursaal der Almenlandgemeinde statt. Die 44 MusikerInnen präsentierten den begeisterten Zuhörern im voll besetzen Haus ein musikalisch breit gefächertes und heiteres Programm. Nach dem fulminanten Eröffnungsstück „fanfare for a new horizon“ bot der Konzertabend/Nachmittag im ersten Teil klassische Werke wie „Carmina Burana“ und einen Auszug aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky. Im zweiten Teil entführte Kapellmeister Mario Zahrnhofer die Besucher auf eine musikalische Marschreise quer durch die Welt, von „the Marches of John Williams“, über „March op. 99“ bis hin zu „Klingende Freundschaft“ vom St. Kathrein/Hauenstein. stammenden Franz Maierhofer wurde für jeden Musikgeschmack etwas geboten.

Ein wohl für alle spürbar besonderer Moment war die Verabschiedung von Mario Zahrnhofer in seiner Funktion als Kapellmeister. Nach 18 Jahren, in denen mit ihm als musikalisches Oberhaupt des Vereines Preise wie der Robert Stolz Preis oder der Goldene Panther erreicht werden konnten, legt er nun sein Amt nieder. Mario Zahrnhofer bleibt dem Musikverein als Musiker erhalten und nimmt zukünftig hinter der von ihm neu erlernten Tuba Platz. Obmann Manuel Doppelhofer, die gesamte Musikkapelle sowie Konzertbesucher ehrten den scheidenden Kapellmeister für seine langjährige, ehrenamtliche Vereinstätigkeit und seinen unermüdlichen Einsatz mit aufrichtigem Applaus und Standing Ovations.

Glücklich dürfen sich die Musikerinnen und Musiker schätzen, mit Mag. Borut Pinter in kürzester Zeit einen fachlich hoch qualifizierten und überaus sympathischen neuen Kapellmeister gefunden zu haben. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich mit 1. April 2018 auf ein neues Kapitel des Vereins mit ihm als musikalischen Leiter.

Musikverein Gasen | Obmann Manuel Doppelhofer | A-8616 Gasen | Mitterbach 22 | Tel. 0676 / 950 5409 | obmann@mvgasen.at | ZVR 051634748